Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen:

1. Spenden und Sponsoring:

 

Die Rettungshundestaffel BRH Rottweil- Hegau, ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und freiwillige Zuwendungen.
Unsere Hundeführer und Helfer arbeiten ehrenamtlich bis zu 10 Stunden in der Woche und müssen dabei zumeist selbst für ihre Ausrüstung, Ausbildungsutensilien und für entstehende Kosten im Rahmen von Einsätzen aufkommen.
Hierbei können Sie unseren gemeinnützigen Verein gerne durch Ihre Spende unterstützen. Dadurch verschaffen Sie uns die Möglichkeit, unseren Dienst an in Not geratene Menschen weiterhin kostenfrei durchzuführen.

Sprechen Sie uns an. Gerne auch per Mail oder Spenden Sie direkt unter:


Spendenkonto:

Kreissparkasse Rottweil

BIC: SOLADES1RWL

IBAN: DE35 6425 0040 0000 1054 79

 

Ihre Spende bescheinigen wir gerne mit einem Spendenbescheid.

 

 

2. Übungsgelände:

 

Um die Teams optimal für einen Einsatz vorzubereiten, benötigen wir stets wechselnde Trainingsgebiete.
Dies kann ein Waldgebiet sein, Abbruchgebäude vor oder während des Abbruchs sowie Lagerhallen oder ähnliches.
Je vielfältiger, abwechslungsreicher und ausgefallener die Orte sind, an denen wir trainieren, desto besser sind unsere Hunde auf den Ernstfall vorbereitet.
Hätten Sie eine Idee? Gerne im Raum Rottweil bis Hegau.

ALARMIERUNG
UNTER
0741 19222


Sie möchten unsere

Rettungshundestaffel unterstützen?

Wir danken für Ihre Spende:

Kreissparkasse Rottweil

IBAN:

DE35 6425 0040 0000 1054 79

Spenden für die Region- Helfen, wo's wirklich ankommt
BRH Spendenaufruf.pdf
PDF-Dokument [6.6 MB]

Besucher

Unsere Facebook- Seite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BRH Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e.V., Kniebisstraße 66, 78054 VS- Schwenningen, Tel.: 0174/9208357, E-Mail: rhs@rhs05-rottweil-hegau.de