Gemeinsam Menschenleben retten

Die Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e.V. ist eine der ältesten Staffeln des BRH. Sie wurde am 30. Januar 1975 beim Amtsgericht Rottweil eingetragen, einige Jahre bevor der Bundesverband gegründet wurde. Damals trug die Staffel noch den Namen «Verein für Rettungshunde Sitz Rottweil e.V.» 

 

Am 1.7.1986 wurde unsere Staffel als eine von fünf Staffeln in Baden-Württemberg in den zivilen Katastrophenschutz aufgenommen.


1988 bekam die Staffel von der Stadt Rottweil ein Grundstück im Industriegebiet «Berner Feld» zur Verfügung gestellt. Dort konnte ein Trümmerübungsplatz errichtet werden, auf dem 1988 die erste eigene Trümmerprüfung der Staffel durchgeführt werden konnte. Im Laufe dieser langen Zeit im Rettungshundewesen hat sich die Ausbildungsmethodik, sowie die Ausrüstung und Mobilität deutlich verändert. Und doch ist eines geblieben: das gemeinsame Ziel, nämlich die Ausbildung von Hunden, die Spezialisten sind und die vorrangigste Aufgabe im Einsatz haben, Menschenleben zu retten.Die Rettungshundestaffel Rottweil e.V. war im Laufe ihrer Geschichte mit Rettungshundeteams auch im Ausland im Einsatz. 1980 flogen Jürgen Behrendt und Peter Lienhard nach Lioni/Italien um nach einem Erdbeben zu helfen sowie 1982 Peter Lienhard und Wolfgang Schapke in den Jemen. Im Juni 1988 flogen Jürgen Behrendt und Dietmar Crass mit ihren Rettungshunden in die Türkei. Dort wurden Menschen durch einen Erdrutsch verschüttet. Allerdings konnten keine Überlebenden geborgen werden. Mittlerweile hat sich doch auch die Rassevielfalt verändert. Gab es zu Beginn fast ausschließlich Deutsche Schäferhunde als Rettungshunde, sind die Rassen nun mittlerweile bunt gemischt: vom Border Collie bis zum Rottweiler ist bei uns alles vertreten. Jeder Hund hat seine ihm eigenen Fähigkeiten, aber auch Grenzen, die es auszuloten gilt.





Ein gewachsener Verein mit Tradition und Visionen

Flyer RHS Rottweil- Hegau

ePaper
Infoflyer zur BRH Rettungshundestaffel Rottweil- Hegau

Teilen:

ALARMIERUNG
UNTER
0741 19222


Sie möchten unsere

Rettungshundestaffel unterstützen?

Wir danken für Ihre Spende:

Kreissparkasse Rottweil

IBAN:

DE35 6425 0040 0000 1054 79

Spenden für die Region- Helfen, wo's wirklich ankommt
BRH Spendenaufruf.pdf
PDF-Dokument [6.6 MB]

Besucher

Unsere Facebook- Seite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BRH Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e.V., Kniebisstraße 66, 78054 VS- Schwenningen, Tel.: 0174/9208357, E-Mail: rhs@rhs05-rottweil-hegau.de