Das Jahr 2017 in Bildern

A3 Kommunikation/Ausdrucksverhalten 22.10.2017

Ein spannender, äussert lehrreicher und informativer, aber auch sehr langer Tag war das. Aber es hat sich mehr als gelohnt. Schön, dass trotz rauchender Köpfe der Humor nicht zu kurz kam und wir alle einen tollen harmonischen Tag miteinander verbringen konnten.

 

Grosser Dank den Mitarbeitenden des Referats Ausbildung, für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Workshops, sowie an die Staffel Lindau für die tolle Bewirtung. - Danke vielmals.

Begleithundeprüfung 14.10.2017

Herzlichen Glückwunsch an Marco Bonell mit Clint zur erfolgreich bestandenen Begleithundeprüfung. Nun steht der nächsten Prüfung - nämlich der zum Rettungshund - nichts mehr im Wege. Wir freuen uns, weiter so.

Arbeitsdienst Trümmergelände 14.10.2017

Am Samstag, 14.10.2017, stand ein Arbeitseinsatz auf dem Trümmergelände auf dem Programm. Unterstütz wurden wir dabei vom Technischen Hilfswerk aus Rottweil. Dabei wurde neben einigen Aufräumarbeiten (die Bilder sprechen für sich), die Hütte gereinigt und der Zaun ( ca. 150 mtr.) inkl. Tor erneuert.

Herbstprüfung für Fläche und Trümmer am 23.09.2017

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand unsere diesjährige Herbstprüfung für Fläche und Trümmer statt. Gut gelaunt wurde diese durch den Leistungsrichter Gabriel Fibinger abgenommen. Danke an Gabriel und unsere fleißigen Helfer, ohne euch wäre so etwas nicht möglich. Ganz besonders freut uns, dass unsere Junghundeführerin Melanie Kola mit ihrem Hund Calvin ihre Trümmerprüfung gemeistert hat. Natürlich auch Gratulation an alle anderen Hundeteams.

Weiter so ........

Unseren neuen Team's gratulieren wir zur bestandenen Prüfung:

- Sandra Alber mit Cintia (Erstprüfung Fläche)

- Melanie Kola mit Calvin (Erstprüfung Trümmer)

- Nicola Aders mit Toto (Erstprüfung Trümmer)

 

Übung unserer Mantrailer am 16.09.17

Erste Hilfe Hund am 08. September beim ADRK

In entspannter Atmosphäre wurden wir von der Tierärztin Frau Esther Gruber in Erster Hilfe Hund unterrichtet. Vielen Dank an den ADRK in Rottweil für die Nutzung des Vereinsheims und der vorzüglich Bewirtung. An Esther ebenfalls vielen Dank für diesen doch sehr abwechlungs- und  lehhreichen  Theorieabend.

 

 

 

Ferienzauber in Rottweil am 19. August

Gemeinschaftsübung vom 21.-23.07.17

Vom 21.07.-23.7. konnten wir an einer gemeinschaftlichen Übung mit 3 weiteren BRH-Staffeln teilnehmen. ( BRH Mittlerer Neckar, BRH Zollernalb, BRH Oberschwaben )

Mit 54 Hundeführern aus allen Staffeln konnten wir ein sehr Aufschlussreiches und Interessantes Wochenende verbringen. Vielen Dank an Daniela Lekies von der Staffel            „Mittlerer Neckar“ für die Organisation des Wochenendes. Es war sowohl während der Ausbildung, als auch am Abend ein sehr schönes Wochenende.

Ein Dankeschön natürlich auch an den Fotograf der Staffel „ Mittlerer Neckar „ Andreas Roll

Dieses Wochenende wird mit Sicherheit wiederholt

Abseilübung vom 24.06.2017

Einer neuen Herausforderung konnten wir uns  am vergangenen Samstag, den 24.06.2017 stellen.

Die BRH-Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e. V. hielt an diesem Tag eine ihrer wöchentlichen Übungen ab und hatte hierzu ein ganz besonderes Anliegen. Bei Such- und Rettungseinsätzen, insbesondere nach Erdbeben oder Großschadenslagen, kann es unter Umständen erforderlich sein, Hundeführer samt Rettungshund zur Suche vermisster Personen abzuseilen. Um die erforderliche Höhe auch in der Realität zu erreichen wurden die Drehleiter und die Hubarbeitsbühne der Einsatzabteilung Rottweil hinzugezogen. Die Bergwacht Rottweil ermöglichte mit ihrer Erfahrung und Ausrüstung ein professionelles Abseilen aus bis zu 30 Metern Höhe. Erstaunlicherweise zeigten durchweg alle Rettungshunde Gefallen am Abseilen unter Verwendung eines speziellen Tragesystems.

Auch hier zeigte sich wieder die hervorragende organisationsübergreifende Zusammenarbeit.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Übung kehrten alle Teilnehmer zurück, mit einer Erfahrung mehr, die im Ernstfall Leben retten kann.

 

Ein großes Dankeschön an die Feuerwehr Rottweil und die Bergwacht Rottweil

Übung im Ausbildungszentrum-

Ohrbühl-Winterthur

Einblicke Trailertraining

Einblicke Flächentraining

Schwabo 02.05.2017

 

Gemeinsame Übung der DRK-Ortsvereine Vöhringen und Sulz, der Rettungshundestaffeln Rottweil-Hegau und Zollernalb, der Feuerwehr Sigmarswangen sowie des Technischen Hilfswerk aus Rottweil statt.

Neckarquelle 12.04.2017

 

Wir bedanken uns bei Bürgermeister Roth von Tuningen, sowie Herr Ott dem zuständigen Jagdpächter für das neue Übungsgebiet

Prüfung zum Einsatzassistent erfolgreich bestanden

 

Herzlichen Glückwunsch an Ulf Schmidt zur bestandenen Prüfung als Einsatzassistent. Einfach genial, wir alle freuen uns riesig mit dir :-)))

Frühjahrsprüfung am 11. und 12. März 2017

Am Samstag hatten wir unsere Flächenprüfung in Duchtlingen, am Sonntag unsere Trümmerprüfung auf dem Trümmerplatz in Rottweil. Und was soll man sagen: es war ein unglaublich erfolgreiches und doch sehr entspanntes, harmonisches und humorvolles Prüfungswochenende. Unser ganz besonderer Dank gehört unserem absolut souveränen, kompetenten und fairen Leistungsrichter Georg Runde. Nach seiner richterlichen Schlussbeurteilung konnte wirklich jeder Hundeführer wertvolle Anregungen für sich und seine Arbeit mit dem Hund mit nach Hause nehmen. Lieber Georg, ein riesiges, herzliches Dankeshön.

 

An dieser Stelle gilt unser herzlicher Dank auch allen Helfern, die am Samstag bei anfangs eisigen Temperaturen für die zu prüfenden Teams in dichten unwegsamen Büschen, unter Bäumen und Baumstämmen oder auf Holzstapeln regungslos ausharrten, bis sie endlich gefunden wurden, Sonntag wurden sie dann in Röhren und Hundeboxen gequetscht - dafür war es wärmer :-) Vielen lieben Dank.

 

Ganz besonders freuen wir uns über drei neue Teams, welche die Flächenerstprüfung hervorragend bestanden:

- Melanie Kola mit Calvin

- Chantal Vicki mit Vibi

- Ulf Schmidt mit Mina

 

Einfach genial. Aber wie sagt ein legendärer Leistungsrichter immer: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung! Also weiter so :-)))

 

Dreikönigswanderung 2017 bei Villingen

Unsere diesjährige Dreikönigswanderung führte uns nach Villingen. Bei reichlich Schnee und echt tiefen Temperaturen machten wir uns auf die Socken - ausgerüstet mit dicken Jacken, Mützen, Handschuhen und geländetauglichem Offroad-Kinderwagen.

 

Der wirklich super organisierte Ausflug führte uns zu einem Aussichtsturm, den doch tatsächlich ganz wagemutige Mitläufer erklommen. Vielleicht lag es an der Stärkung, welche kurz vorher ausgeschenkt wurde :-)

 

Nach ca. 2 Stunden kehrten wir dann in das Restaurant Wildpark ein und genossen unser wohlverdientes Mittagessen.

 

Schön war's! Danke an den Organisator Heiko und ein grosses Dankeschön an seine supertollen Helfer.

 

ALARMIERUNG
UNTER
0741 19222


Sie möchten unsere

Rettungshundestaffel unterstützen?

Wir danken für Ihre Spende:

Kreissparkasse Rottweil

IBAN:

DE35 6425 0040 0000 1054 79

Spenden für die Region- Helfen, wo's wirklich ankommt
BRH Spendenaufruf.pdf
PDF-Dokument [6.6 MB]

Besucher

Unsere Facebook- Seite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BRH Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e.V., Kniebisstraße 66, 78054 VS- Schwenningen, Tel.: 0174/9208357, E-Mail: rhs@rhs05-rottweil-hegau.de