Einsätze 2014

01 19.03. 2014 Feldberg

 

Voralarmierung Unterstützungseinsatz Gesuchter wurde von der Bergwacht, vor unserer Alarmierung, tot aufgefunden 

       
02 03.06. 2014

Sulz a. Neckar

 

Vermisster Jugendlicher, Gebäudesuche; Vermisste Person meldete sich am Tag darauf unversehrt bei der Polizei

 

03

 

09.06. 2014

 

Villingen

 

 

Vermisster männl. Patient aus dem Zentralklinikum. Wurde von Passanten in der Innenstadt unversehrt aufgefunden

04 23.07. 2014 Frittlingen

 

 

Vermisste weibl. Person; kam kurz nach unserem Eintreffen bei der Einsatzleitung, selbständig und unversehrt bei sich zu Hause an

05

25.07. 2014

Ratshausen

 

 

 

 

Vermisste weibliche Person, zwei von der Einsatzleitung zugewiesene  Flächengebiete abgesucht , vermisste Person wurde tags darauf vom Polizeihelikopter gefunden. Person unverletzt und in guter körperlicher Verfassung

 

06 04.08. 2014 Horgen

 

 

Vermisste männl. Person. Zeitgleich mit unserem Eintreffen am Einsatzort  wurde die gesuchte Person von der Bergwacht tot aufgefunden

07 10. 08. 2014 Schönwald

 

Nach Absprache mit der Einsatzleitung wurde nicht zur Suche ausgerückt

 

08

 

01.09. 2014

 

 

Mühlheim am Bach

 

 

 

 

Vermisste männl. Person. Zugewiesenes Waldstück wurde abgesucht. Kurz darauf Abbruch der Suche durch die Polizei.

Gesuchte Person wurde Tage später von Spaziergängern tot aufgefunden.

09 21.10. 2014  Geisingen

 

 

 

 

 

Vermisste weibl. Person in einem Pflegeheim. Wie von der Polizei angefordert wurde das Kellergeschoß mit zwei Trümmerhunden und ein nahe gelegener Freizeitpark mit zwei Flächenhunden abgesucht. Vermisste Person wurde am gleichen Tag unversehrt in einem anderen Gebäude der Anlage aufgefunden.

10 02.11.2014 Spaichingen

 

Vermisste Person wurde während der Anfahrt im Klinikum aufgefunden. Einsatzabbruch

ALARMIERUNG
UNTER
0741 19222


Sie möchten unsere

Rettungshundestaffel unterstützen?

Wir danken für Ihre Spende:

Kreissparkasse Rottweil

IBAN:

DE35 6425 0040 0000 1054 79

Spenden für die Region- Helfen, wo's wirklich ankommt
BRH Spendenaufruf.pdf
PDF-Dokument [6.6 MB]

Besucher

Besuchen sie uns auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BRH Rettungshundestaffel Rottweil-Hegau e.V., Kniebisstraße 66, 78054 VS- Schwenningen, Tel.: 0174/9208357, E-Mail: rhs@rhs05-rottweil-hegau.de